Kooperationen

Wir versuchen unsere Hilfe sowohl in Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Akteuren auf dem Gebiet der Flüchtlingshilfe zu koordinieren, als auch mit anderen Initiativen zusammenzuarbeiten.

Da die Aufgabengebiete sich ständige ändern, ist auch unsere Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern einem ständigen Wandel unterlegen. (Stand 10/2020):

Die Stadt Hildesheim

  • Finanzielle Unterstützung: die Stadt zahlt die Miete und Heizkosten unserer Räumlichkeiten
  • Inhaltliche Unterstützung: die Stadt steht jederzeit mit Rat zur Seite


Der Kirchenkreis Hildesheim-Sarstedt
Dekanat Hildesheim – Katholische Kirche in Hildesheim

  • FLUX ist eine ökumenische Initiative, inhaltliche getragen von den beiden Kirchen

Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V.

  • Der Caritasverband Hildesheim ist seit dem 1.4.2018 unser Träger und übernimmt für FLUX die Buchhaltung.

„wohnen und betreuen“

  • Jederzeit steht uns das Team von „wohnen und betreuen“ bei Fragen zur Seite
  • Bei der Betreuung der Flüchtlinge bietet FLUX durch seine Café-Öffnungszeiten eine willkommene Abwechslung für die Betreffenden

Asyl e.V.

  • In der Betreuung von Flüchtlingen versuchen wir uns abzustimmen
  • Asyl e.V. berät uns bei vielen Fragen

Flüchtlingsrat

  • Bei Fragen können wir uns immer an den Flüchtlingsrat Niedersachsen wenden. Bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie hat wöchentlich 2x ein Mitarbeiter vom Flüchtlingsrat bei FLUX beraten. Wir hoffen, dass dies nach der Pandemie wieder so sein kann..

AWO Bazaro Hildesheim – soziales Kaufhaus

  • AWO Bazaro steht den geflüchteten Menschen mit seinem gesamten Angebot zur Seite.

Guter Hirt

  • Der gute Hirte steht den geflüchteten Menschen mit seinem gesamten Angebot zur Seite.

Kleiderkammern in Hildesheim

FLUX hat seine Kleiderkammer zu Gunsten von FLUXI und der FLUX-Schule aufgegeben und darf die Geflüchteten zu den Kleiderkammern in Hildesheim schicken. DANKE!

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. – Regionalverband Südniedersachsen

  • Auch wenn die gemeinsamen Frauenkurse mit Kinderbetreuung aufgrund eines offiziellen Angebots nicht mehr mit FLUX stattfinden, ist die Zusammenarbeit weiterhin eng. Die Teilnehmer der Erstorientierungskurse dürfen in der Pause die FLUX-Küche als Begegnungsort nutzen.

Musikschule Hildesheim

  • Musikförderung für geflüchtete Minderjährige bei FLUX

König Illustrationen